Wechsel im Norden: ALPI Danmark wird neuer Dänemark-Partner bei 24plus

ALPI Danmark A/S löst Leman ab / Langjährige Erfahrung auf den deutschen und skandinavischen Logistikmärkten

Hauneck, Herning, 19. Dezember 2012 Zum 1. Januar 2013 wird die ALPI Danmark A/S neuer 24plus-Partner für Dänemark. Das Unternehmen mit Sitz in Herning (Jütland) löst den bisherigen Dänemark-Partner Leman International ab, der zum 31. Dezember aus dem 24plus-Netzwerk ausscheidet. ALPI Danmark wird künftig ganz Dänemark zu festen Laufzeiten bedienen und bedarfsweise als Gate für Nordskandinavien fungieren. Als Dänemark-Partner ist ALPI täglich an das 24plus-Zentralhub Hauneck angeschlossen. Ein Anschluss an das Regionalhub Norddeutschland in Hannover sowie Direktverkehre zu 24plus-Partnern sind in Vorbereitung.

ALPI Danmark ist eine Tochtergesellschaft der italienischen ALPI-Gruppe. Das Mutterunternehmen ist der größte inhabergeführte Speditionskonzern Italiens und verfügt weltweit über zahlreiche Niederlassungen. ALPI Danmark wurde 1992 gegründet und hat sich auf europaweite Stückgut- und Teilladungsverkehre mit einem Schwerpunkt auf Skandinavien spezialisiert.

Peter Baumann, Geschäftsführer bei 24plus, freut sich auf die Zusammenarbeit mit den Dänen: „ALPI Danmark ist in der Stückgutlandschaft seit 20 Jahren eine feste Größe, gerade in Nordeuropa und Skandinavien. Unser Netzwerk wird von ALPIs Kompetenz profitieren – und damit auch unsere Kunden.“ Auch mit der internationalen Zusammenarbeit im Stückgutverkehr hat ALPI Danmark bereits Erfahrung: Vor dem Vertragsschluss mit 24plus wickelte das Unternehmen seine Transporte von und nach Deutschland gemeinsam mit dem Hamburger Logistiker Navis und der Konzernschwester TransBavaria ab. Mit dem Einstieg bei 24plus will ALPI Danmark seine europäischen Stückgutverkehre weiter systematisieren.

„Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit im 24plus-Netz” sagt Niels Arne Markussen, Geschäftsführer bei ALPI Danmark. „Durch die Mitgliedschaft werden wir unseren Kunden noch mehr Leistung und Qualität liefern können. So werden wir etwa unsere Laufzeiten zu vielen europäischen Zielen durch die Kooperation verkürzen. Außerdem gehen wir davon aus, als 24plus-Partner viele wertvolle neue Kontakte knüpfen zu können.“

ALPI Danmark betreibt in Dänemark neben dem Firmensitz in Herning drei weitere Niederlassungen in Greve (Kopenhagen), Odense und Aarhus. Neben dem Stückgutgeschäft bietet ALPI Danmark Teilladungsverkehre, Luft- und Seefracht, Kurierdienste sowie logistische Mehrwertdienste wie Kommissionierung, Lagerlogistik und Zollabwicklung. Das Unternehmen verfügt insgesamt über 25.000 Quadratmeter an Lager- und Umschlagflächen und einen großen Fuhrpark mit rund 100 eigenen Lkw. ALPI Danmark hat derzeit 150 Beschäftigte, darunter acht Mitarbeiter, die speziell für die Verkehre aus und nach Deutschland zuständig sind und zwischen zehn und 30 Jahren Erfahrung in der internationalen Logistik mitbringen.

Dem ausscheidenden Partner Leman International spricht 24plus-Geschäftsführer Dank für die gute Zusammenarbeit aus: „Leman stieß Anfang 2006 zu 24plus und hat in diesen sieben Jahren hervorragende Arbeit für das Netzwerk geleistet. Im Gegenzug hat sich Leman mit 24plus außerordentlich entwickelt. Wir hoffen sehr, dass unser neuer Partner ALPI eine ähnlich positive Entwicklung nimmt.“

24plus Systemverkehre

GmbH & Co. KG

Blaue Liede 12
36282 Hauneck-Unterhaun
Deutschland
Tel. +49 (0)6621/9208-0
Fax +49 (0) 6621/9208-19

24Plus

Impressum      |      Datenschutz      |     ADSp/CMR/AGB      |      Kontakt