Das Datennetzwerk bei 24plus

24plus vernetzt zusammen mit dem physischen Warenfluss auch den Datenfluss. Auf diese Weise entsteht ein mehrschichtiges Netzwerk mit hohem Mehrwert für die Partner und die Kunden. Damit leistet 24plus einen wichtigen Beitrag zur Digitalisierung der Stückgutlogistik.

Arbeiten in der Cloud

Unsere Speditions- und Logistikpartner vor Ort arbeiten jeweils in ihren eigenen IT-Umgebungen, die auf die jeweiligen Geschäftsfeldern unserer Partner zugeschnitten sind. Alle netzwerkrelevanten Daten werden über ein abgesichertes virtuelles Netzwerk an ein 24plus-Rechenzentrum übertragen. Sämtliche Status- oder Eventinformationen entlang der gesamten Transportkette werden dort auf Packstückebene gesammelt und vervollständigt. Aus den ursprünglichen Basisinformationen einer Sendung entstehen komplette Prozessinformationen. Ergänzt werden diese Daten durch den elektronischen POD (Ablieferbeleg) sowie Ereignis-Bilder und andere Dokumente. Diese umfangreichen Daten bilden die Grundlage für das Monitoring, die Analyse, die Leistungs- und Qualitätssteuerung sowie für die Abrechnung der 24plus-Partner untereinander.

24plus Systemverkehre

GmbH & Co. KG

Blaue Liede 12
36282 Hauneck-Unterhaun
Deutschland
Tel. +49 (0)6621/9208-0
Fax +49 (0) 6621/9208-19

24Plus

Impressum      |      Datenschutz      |     ADSp/CMR/AGB      |      Kontakt