24plus veranstaltet auf der transport logistic eine Mitmachaktion zugunsten der DKMS

Aufgabe für Messegäste: Partnersuche im Buchstabensalat / Die Geldübergabe an die DKMS findet am 8. Mai 2015 um 12.00 Uhr am Stand von 24plus statt

Hauneck, München (transport logistic 2015), 05.05.2015 Für den Stand auf der transport logistic 2015 hat sich die Stückgutkooperation 24plus logistics network etwas Besonderes einfallen lassen: Auf der sechs Meter breiten und fünf Meter hoch aufragenden zentralen Messewand (Halle A5, Stand 105/206) versteckt das Stückgutnetz die Namen der Partner in einem Buchstabensalat. Alle Messegäste können sich am Stand einen Zettel mit einer verkleinerten Darstellung besorgen und dürfen „auf Partnersuche“ gehen. Für jeden gefundenen Kunzendorf, Kühne + Nagel, Müller, Eischeid, Emons oder Lagermax stiftet 24plus einen Euro zugunsten der DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei.

Hintergrund der Aktion: Allein in Deutschland erhält alle 16 Minuten ein Patient die niederschmetternde Diagnose Blutkrebs. Oftmals ist eine Stammzelltransplantation die letzte Chance auf Leben. „Wir hoffen auf eine rege Beteiligung der Messegäste, damit eine möglichst große Summe und möglichst viele Überlebenschancen zusammenkommen“, erklärt 24plus-Geschäftsführer Peter Baumann.

Die Geldübergabe an die DKMS findet am 8. Mai 2015 um 12.00 Uhr am Stand von 24plus statt. Die DKMS wird das Geld dazu verwenden, um im Kampf gegen den Blutkrebs weitere Typisierungen zu finanzieren. Eine Typisierung kostet rund 50 Euro. Weitere Informationen und Spendenmöglichkeiten: www.dkms.de

24plus Systemverkehre

GmbH & Co. KG

Blaue Liede 12
36282 Hauneck-Unterhaun
Deutschland
Tel. +49 (0)6621/9208-0
Fax +49 (0) 6621/9208-19

24Plus

Impressum      |      Datenschutz      |     ADSp/CMR/AGB      |      Kontakt