24plus

24plus logistics network ist eine leistungsfähige Stückgutkooperation. Systempartner in Deutschland und Europa bilden ein gemeinsames, europaweit flächendeckendes Stückgutnetz mit fahrplangetakteten Direktverkehren und Hubverkehren.

Die 24plus-Partner sind qualifizierte Spediteure mit hoher Kompetenz in der Stückgutlogistik. Im 24plus-Netz werden Stückgutsendungen, darunter auch Gefahrgutsendungen, nach definierten Leistungsstandards und auf der Basis einheitlicher Logistikprozesse produziert.

24plus logistics network organisiert Ihr Stückgut systematisch und effizient.

Logistische Mehrwertdienste

Rund um das Kernprodukt Stückgut entwickelt 24plus innovative logistische Mehrwertdienste mit klar definierten Leistungsmerkmalen und einheitlichen Prozessen. Ziel der Produktentwicklung ist eine für die Kunden wie für die Partner einfache Abwicklung. Das Angebot umfasst Termindienste mit mehreren Zustell-Zeitstufen, internationale Dienste im Landverkehr und als Seefracht sowie Zusatzleistungen wie Beschaffungslogistik, Retourenmanagement, Nachnahme, Kleingutabwicklung und den frostfreien Stückgutversand.

Europaweites Stückgutnetz

24plus logistics network verfügt über ein europaweit flächendeckendes Netz für die Distribution und die Beschaffung von Stückgütern und zählt mit über sieben Millionen Stückgutsendungen im Jahr zu den führenden Stückgutnetzen Europas.

Informationslogistik

Die Prozesse im Stückgutnetz von 24plus weisen eine hohe IT-Durchdringung auf. Alle Partner sind in ein Datennetz integriert. Jede Sendung wird im 24plus-Netz an allen Schnittstellen auf Packstückebene elektronisch erfasst. Die Sendungsdaten eilen den physischen Warenströmen voraus und ermöglichen beim empfangsseitigen 24plus-Partner eine pro-aktive Disposition. Die Schnittstellen-Scans fließen in Echtzeit in Auskunfts- und Steuerungssysteme ein.

Pressemitteilungen

24plus erweitert Geschäftsführung um Stefan Rehmet

Designierter Nachfolger für Peter Baumann, der nach Auslaufen seines Vertrags 2020 in den Ruhestand treten wird / Ausgewiesener Landverkehrsexperte mit Erfahrungen im Mittelstand und in Konzernen / Ziel: Mit mehr Startup-Mentalität Kooperation der Kooperationen verbessern
mehr lesen

24plusPunkte 2/2019

Die 24plusPunkte 2/2019 ist erschienen.
Porträts: Ritter Logistik (Madgeburg), Krüger Internationale Spedition (Göttingen)
Special: Neuer Partner Zufall Logistics Group

24plus auf einen Blick

Gegründet: 1996

Gesellschafter: 34

24plus-Betriebe: 67 Partner

Tonnage: 1,3 Millionen Tonnen (2018)

Sendungen: 5,4 Millionen Sendungen (2018)

Mitarbeiter der 24plus-Partner: 5.500

Qualitätsmanagement: Die 24plus-Partner werden in internen und externen Audits regelmäßig geprüft. Das Qualitätsmanagement von 24plus logistics network ist gemäß DIN EN ISO 9001 zertifiziert.

Green logistics: Die nationalen Stückgut-Systemverkehre von 24plus sind seit 2013 nach DIN-EN 16258:2013-03 zertifiziert. Mit dieser integrierten Methode ermittelt 24plus die Treibhausemissionen aller Transporte innerhalb des Netzwerkes und misst Veränderungen durch eingeleitete Optimierungen. Auf Basis dieser Erhebungen stellt 24plus seinen Partnern Best Practice Panels zur Verfügung und begleitet und fördert eingeleitete Maßnahmen zur Reduzierung des CO2-Ausstoßes.

        

24plus Systemverkehre

GmbH & Co. KG

Blaue Liede 12
36282 Hauneck-Unterhaun
Deutschland
Tel. +49 (0)6621/9208-0
Fax +49 (0) 6621/9208-19

24Plus

Impressum      |      Datenschutz      |     ADSp/CMR/AGB      |      Kontakt